Der Fersenschmerz

Viele Menschen haben eine Blockade im Iliosakralgelenk (ISG) und weisen daher eine funktionelle Beinlängendifferenz auf. Durch diese statische Fehlstellung ist die Wadenmuskulatur stark angespannt und gibt diese Spannung über das Fersenbein an die Plantarsehne weiter. Aufgrund dieser ständigen Überlastung entsteht der Fersenschmerz (Fersensporn). Durch geübte Techniken kann man eine funktionelle Blockade im ISG ganz einfach lösen (in ganz seltenen Fällen liegt eine tatsächliche, anatomische Beinlängendifferenz vor). Unterstützend zu unterschiedlichen Therapiemöglichkeiten können Sie das Medi-Tape® bei diesen Beschwerden anwenden. Wir empfehlen hier ein grünes Medi-Tape® zu verwenden. Haben Sie Fragen zur richtigen Anlage und Klebetechnik? Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gern beratend zur Seite.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!

© 2019 by Dr. Dieter Sielmann