© 2019 by Dr. Dieter Sielmann

 

Seit 1986 bin ich Facharzt für Allgemeinmedizin. 2001 hatte ich über Wochen massive Rückenschmerzen, die meine Facharztkollegen und auch ich, nicht heilen konnten. Ich wurde mit einem farbigen Tape beklebt und hatte sofort keine Schmerzen mehr. Ich habe dann jeden beklebt, der nicht schnell genug weglaufen konnte.

 

Nach einem Jahr war mir klar, dass 99% aller Schmerzpatienten nur eine funktionelle Beinlängendifferenz hatten. Wenn man im Kreuzdarmbeingelenk verdreht ist, dann bekommt man automatisch muskuläre Schmerzen. Leider können wir eine überlastete Muskulatur nicht darstellen. Deshalb kommt man nicht darauf, dass wir eigentlich nur muskuläre Schmerzen haben können.

 

Ein Jahr später war mir klar, dass der Körper Wellenlängen erkennen kann. Somit ist die Wahl der Farbe beim Tapen ausgesprochen wichtig. Wer dies nicht erkennt, zeigt, dass er zu wenig Erfahrung mit dem Tapen hat. Die Diagnosen der Schulmedizin sind meistens nicht die Gründe, warum man Schmerzen hat. Es kann keinen Arthroseschmerz geben.

 

Warum ich mit dieser Therapie absolut erfolgreich bin, erkläre ich Ihnen auf den entsprechenden Seiten. Sie werden erstaunt sein, wie einfach Dinge in unserem Leben sein können. Man muss sie nur entdecken. Viel Spass.