Der Tennisellenbogen

Ein Tennisellenbogen tritt nicht nur im Leistungs- und Freizeitsport, sondern auch im Alltag auf. Durch eine Überanstrengung der verantwortlichen Muskelgruppe können diese Beschwerden entstehen. Die Streckmuskulatur (Extensoren) sind die wichtigsten Muskeln im Ellenbogen. Sie kann diese Beschwerden verursachen. Die Schmerzen können je nach Belastung der einzelnen Muskelgruppen unterschiedlich auftreten. Die Medi-Taping® Methode fügt sich bei diesen Beschwerden, unterstützend zu anderen Behandlungstherapien, großartig ein und kann völlig nebenwirkungsfrei angewendet werden. Vor jeder Anwendung mit Medi-Tape® schauen wir besonders auf die Statik und lösen vorhandene Blockaden. Im Anschluss dessen verwenden wir bei einem Tennisellenbogen ein blaues Medi-Tape®. Haben Sie Fragen zur richtigen Anlage und Klebetechnik? Rufen Sie uns einfach an, oder schreiben Sie uns über unser Kontaktformular. Wir stehen Ihnen gern beratend zur Seite.

Hinweis:

Derzeit laufen unterschiedliche Studien zu der Medi-Taping® Methode. Sobald uns erste Ergebnisse vorliegen informieren wir Sie gern auf unserer Homepage.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!

© 2019 by Dr. Dieter Sielmann