© 2019 by Dr. Dieter Sielmann

February 13, 2018

February 13, 2018

Please reload

Aktuelle Einträge

Die Statik des Menschen

February 5, 2018

1/1
Please reload

Empfohlene Einträge

Eine Hüftarthrose (Coxarthrose) ist meistens kein Grund für eine Hüftoperation!

February 13, 2018

 

Die erste kunstliche Hufte wurde 1960 in der Lubinus Klinik in Kiel eingesetzt. Seit dieser Zeit hat sich eine wahre Begeisterung fur kunstliche Gelenke entwickelt. Man muss sich aber auch fragen, warum man mittlerweile selbst Schultern operiert. Der Grund eines Schulterschmerzes ist eine Verhärtung der Muskulatur vom fünften bis siebten Halswirbel. Man braucht nur mal mit seinen Fingern zu fühlen.

 

Kein Gelenk kann Schmerzrezeptoren haben, weil es sonst keine Artisten oder Sportler gäbe. Wäre es so, wurde jeder Sprung aus großer Höhe Schmerzen in den Gelenken verursachen, da sich der Druck in den Gelenken erhöhen würde, was Schmerzen macht. Kein Gelenk ist mit Nerven versorgt. Hätte das Gelenk Nerven, müßten auch Arterien und Venen begleitend vorhanden sein. Vom Gelenkwasser kann ein Knorpel ernährt werden, aber kein Nerv.

Die heutigen Untersuchungstechniken sind mit daran Schuld, warum Ärzte der Meinung sind, angeblichauffällige Strukturen als Grund für die Schmerzen zu interpretieren. Als ich noch in der Chirurgie gearbeitet habe, hatte man ein normales Röntgenbild und hat eine Arthose durch die Verschmälerung des Gelenkspaltes und durch die beklagten Schmerzen diagnostiziert. Ein Gelenk mag aussehen wie es will, es ist wirklich selten der Grund für einen Schmerz. Da ich von vielen Patienten die Befunde vorgelegt bekommen habe, kann ich auf eine große Anzahl von Bildern zurück greifen, die zwar zum Fürchten sind, die aber nie der Grund für die Schmerzen waren.

Share on Facebook
Share on Twitter